DSTV Gründer und Ehrenmitglied Fred Wachholder verstorben

DSTV Gründer und Ehrenmitglied

Fred Wachholder ist am 10. November 2016 im Alter von 82 Jahren verstorben.

 

Fred Wachholder verstarb am 10.11.2016 im Alter von 82 Jahren

Nachruf

DSTV Gründer und Ehrenmitglied

Fred WachholderFred

 

Im Zeichen des Wassermanns geboren hat das Wasser in seinem bisherigen Leben eine große Rolle gespielt. Seit 1946 gehörte er dem TSV Solingen Aufderhöhe 1877 e.V. an.Schwimmen und Wasserball gehörten von Anfang an zu seinen sportlichen Aktivitäten, welche er später als Trainer von Jugend Nationalschwimmern und Schwimmerinnen umsetzte.

Er gehörte 1971 zu den Gründungsmitgliedern der Deutschen Schwimm- Trainer - Vereinigung (DSTV). Geschäfts – und Kassenführung lag in seinen Händen. Sein Hauptaugenmerk richtete er jedoch auf die Schulung der Trainer und einem intensiven Austausch der Erfahrungen mit in- und ausländischen Trainern. Diese Erfahrungen und Referate sammelte er in einer Skripten Sammlung welche als Vorläufer unserer blauen Reihe „Schwimmen – Lernen und Optimieren“ diente.

Am 1.8.1977 entstand unter seinen Händen die erste Zeitschrift „der Schwimmtrainer!“ Intensiver Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander war sein Hauptaugenmerk für die Entstehung dieser Zeitschrift, welche bis Ende 1993 in seinen Händen lag.

1999 erhielt Fred aus den Händen von Oberbürgermeister Uli Uibel in Solingen das Verdienstkreuz am Bande. Er erhielt die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland für Privatpersonen für seine Verdienste in der Kommunalpolitik und vor allem wegen seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten im Sport.

Jedoch das Training und die Arbeit mit der Jugend war seine Herzensangelegenheit, diese Trainingsarbeit hat er auch erst vor wenigen Jahren beendet, also bis ins hohe Alter war er dem Training im Schwimmen verbunden.

Die Geschichte der DSTV wird jedoch auch weiterhin mit dem Andenken an seinen Mitbegründer Fred Wachholder verbunden bleiben.

Anni + Claus Vandenhirtz