AUSSCHREIBUNG Seminar zur Komplexen Leistungsdiagnostik(KLD) 2018

Seminar zur Komplexen Leistungsdiagnostik(KLD)

für alle Mitglieder der Deutschen Schwimmtrainer-Vereinigung e.V.

27. / 28.Januar 2018

Die Diagnostik findet am 27. und 28. Januar 2018 im Diagnosezentrum des Instituts für angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in 04109 Leipzig, Marschner Str. 29 und in derSchwimmhalle Mainzer Straße, statt.

Es handelt sich dabei um ein Praxisseminar, dass die Sportler und ihre Trainer anhand von Testsder Komplexen Leistungsdiagnostik (KLD) und deren Auswertung mit dem Anliegen der KLDvertraut macht. Es werden Hinweise für ihre künftige Trainingsgestaltung erarbeitet.

Plätze für insgesamt Trainer 9 - 12 und für Aktive maximal 15 Teilnehmerplätze stehen zurVerfügung. Deshalb werden pro Trainer maximal zwei Aktive berücksichtigt (Die Schwimmerbzw. Schwimmerinnen sollen vom Leistungsvermögen her zumindest die Normen für dieTeilnahme an den jeweiligen Altersklassen-Landesmeisterschaften erfüllen.)

Trainer können auch ohne aktive Schwimmer teilnehmen.

Die Kosten pro Person betragen 170,00 Euro (also je Trainer und je Sportler). In diesem Preissind neben dem Seminar, Abendessen, Übernachtung inkl. Frühstück enthalten.

Die Möglichkeit einer Reservierung einer zusätzlichen Übernachtung besteht bei zusätzlichseparater Zahlung.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze wird im "Windhundverfahren" stattfinden, allerdings mit einem Anmeldebeginn am 16.10.2017. Früher eingehende Anmeldungen werden nichtberücksichtigt.

Anmeldung nur über: christianotto86(at)gmail.com

 

Die Anmeldungen müssen auch enthalten: Name der Sportler
Jahrgang
Spezialstrecke und Bestzeit (50-m-Bahn)

 

Die Anmeldungen werden nur von Mitgliedern der DSTV angenommen, wenn der Beitrag von170,00 € pro angemeldetem Teilnehmer 14 Tage nach Anmeldung auf dem folgenden Konto eingegangen ist:

Deutsche Schwimmtrainer–Vereinigung e.V.

KD-Bank Duisburg     IBAN: DE46 3506 0190 1014 2850 12     BIC: GENODED1DKD

Referenz: Namen aller angemeldeten Personen


Wer eine Annahmebestätigung erhält, kann am Seminar teilnehmen. Die Annahmebestätigungist die Eintrittskarte zur Veranstaltung und wird per E-Mail übermittelt.

Neben den „festen“ Plätzen werden weitere Anmeldungen auf eine Warteliste gesetzt unddarüber informiert. Ein Abruf (Teilnahmebestätigung) infolge krankheitsbedingter Absage derfest Nominierten erfolgt bis spätestens 22.01.2018 über E-Mail (bitte Adresse angeben).  

 

gez. Karl-Heinz Dintergez. Christian Otto
(DSTV - Schatzmeister)(Organisator)

  

Zeitlicher Ablauf der Komplexen Leistungsdiagnostik (KLD) in Leipzig  

 

Tag 1 (Samstag) 27.01.2018IAT Leipzig, Diagnosezentrum 
04109 L e i p z i  g  Marschner Str. 29 (IAT-Gebäude) 
Anreise bis 11 Uhr
11.00 Uhr- 12.30 UhrBegrüßung, Organisation und Vorstellung der KLD
IAT Leipzig
13.00 Uhr - 19.00 UhrSchwimmspezifische Tests
Schwimmhalle Mainzer Straße
° zur Ausdauer (wichtig: Stufentest)
° zur Schwimmtechnik (im Strömungskanal und am Messplatz)
19.30 UhrAbendessen
Tag 2 (Sonntag) 28.01.2018IAT Leipzig, Diagnosezentrum
04109 L e i p z i g  Marschner Str. 29 (IAT-Gebäude)
07.15 UhrFrühstück in der Unterkunft
08.00 Uhr - 11.00 UhrTests der athletischen Voraussetzungen
und individuelle Auswertungen im Ergometriezentrum des IAT
11.00 UhrAuswertung der Testergebnisse mit allen Teilnehmern
IAT Leipzig im Seminarraum
ca. 14.30 UhrAbreise

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Christian Otto

christianotto86(at)gmail.com

Nach oben

Ausschreibung zur 47. Trainer-Fachtagung 2018 der DSTV

Hotel Sonnenhügel

Ausschreibung zur 47. Trainer-Fachtagung 2018 der DSTV

Vom 04. bis 06. Mai 2018 findet die 47. Trainer-Fachtagung der Deutschen Schwimmtrainer-Vereinigung e. V. (DSTV) statt. Willkommen dazu sind alle am Schwimmsport Interessierten!

Ort: Hotel Sonnenhügel • Burgstraße 15 • 97688 Bad Kissingen; Telefon: 0971/83-0
www.hotel-sonnenhuegel.de
Zeit: Freitag , 04. Mai 2018 - 15.00 Uhr, bis Sonntag, 06. Mai 2018 - 13.00 Uhr

Die Trainer-Fachtagungen der DSTV sind gemäß Rahmenrichtlinien des Deutschen Schwimm-Verbandes als Fortbildungsmaßnahmen zur Verlängerung der A-, B- und C-Trainerlizenzen sowie der Fachübungsleiterlizenz anerkannt. Die Teilnahme wird durch Aushändigung eines Zertifikates ausschließlich am Ende der Veranstaltung bestätigt: Voraussetzung dafür ist der Besuch von mindestens 15 Unterrichtsstunden während der Veranstaltung.

Tagungsinhalt:
Die Veranstaltung beginnt am 04.05 um 15.00 und endet am 06.05.2018 um 13.00. Die Anzahl der Fortbildungseinheiten decken die für eine Lizenzverlängerung der verschiedenen Stufen (C – A) ab. Alle Arbeitskreise sprechen Teilnehmer unabhängig der Lizenzstufe an, so dass sich auch A-Lizenzinhaber mit den Gesichtspunkten und Problemen anderer auseinandersetzen können und umgekehrt natürlich ebenso.
Mit Sorge schauen alle Verantwortlichen auf die steigende Zahl von Nichtschwimmern in Deutschland. Hier besteht dringender Handlungsbedarf, denn Schwimmen können ist nicht nur ein Kulturgut, sondern rettet auch Leben.
Viele, die nach dem Erlernen Gefallen am Schwimmen finden, vielleicht auch sportlich schwimmen wollen, müssen mit einem langfristigen Aufbau gefördert werden, wobei beim Wettkampfschwimmen neben der Technik die Kraft von Bedeutung ist. Schwerpunkte dieser Fortbildung sind deshalb:

Schwimmen lernen, langfristiger Leistungsaufbau und Krafttraining

Für die Jahrestagung 2018 stehen wie immer hochqualifizierte Referentinnen und Referenten zur Verfügung. Die Planungen sind im vollen Gange.
Angefragt sind Referenten aus dem In- und Ausland u.a. Mag. Ana Vasari (Graz), Dr. Sebastian Fischer (Uni Heidelberg), Dr. Hans Ulrich Wilms (Leipzig), Achim Jedamsky (ehem. Bundestrainer Schwimmen), Sebastian Schwenke (swimsportnews), Stefan Lackner (USA) um vorerst nur einige zu nennen.
Die Referentinnen und Referenten mit ihren Themen werden fortlaufend im Anschluss an diese Ausschreibung vorgestellt. Angefragt sind Referenten aus dem In- und Ausland u.a. um nur einige zu nennen.

Anmeldungen

Die Anmeldungen sind bitte bis spätestens Freitag, 13. 04. 2018 zu senden an: DSTV Karl-Heinz Dinter, Sedanstr. 18, 47229 Duisburg, Telefax +49 2065 689027, E-Mail: karl-heinz.dinter@arcor.de

Der Tagungsbeitrag muss bis 15.01.2018 bei der DSTV-Kasse eingegangen sein. Bei späteren Zahlungsbuchungen wird ein Spätzahlerzuschlag in Höhe von 25,00 € erhoben. Absolut letzter Anmeldetermin für alle ist der Freitag, 13. 04. 2018. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme nur nach erfolgter Zahlung möglich ist!

Die Anmeldungen werden wie bisher nach dem „Windhund-Prinzip“ registriert. Wer frühzeitig bucht und bezahlt, hat die Chance, die gewünschte Zimmerkategorie zu belegen. Es wird auf eine eingeschränkte Verfügbarkeit von Einzelzimmern im Hotel Sonnenhügel hingewiesen.

Alle, die sich verbindlich bis 13.04.2018 angemeldet haben, erhalten eine persönliche Anmeldebestätigung per Email sowie danach einen spezifizierten Tagungsführer. Außerdem wird auf der Webseite (www.dstv-schwimmtrainer.de/Tagungen) aktuell über die Tagung informiert.

Tagungskostenbeitrag

Die auch im Anmeldeformular ausgewiesenen Preisklassen sind:

 

Mitglied * Nichtmitglied
a) bei Unterbringung im 2-Bett-Zimmer275,00 € /Person415,00 € /Person
b) bei Unterbringung im 1-Bett-Zimmer 305,00 € /Person 445,00 € /Person
c) ohne Unterbringung, nur Hörer159,00 € /Person 299,00 € /Person

   
* diese Preise gelten auch für die Begleitpersonen eines Mitglieds

Als verbindliche Anmeldung wird nur betrachtet:
Eingang des Anmeldeformulars bis spätestens 15. 01. 2018 und gleichzeitiger Eingang des Betrages auf das Konto 1014285012 bei der KD-Bank Duisburg, BLZ 350 601 90 , unter dem Stichwort „DSTV-Trainerfachtagung 2018“.
IBAN: DE46 3506 0190 1014 2850 12, BIC: GENODED1DKD
Bei später eingehenden Anmeldungen wird ein Spätzahlerzuschlag von 25,00 € fällig.
Absolut letzter Anmeldetermin ist der 13. 04. 2018.
Nur für unsere ausländischen Tagungsteilnehmer kann eine Barzahlung bei der Veranstaltung ermöglicht werden.
Der DSTV-Schatzmeister Karl-Heinz Dinter vermittelt im Rahmen der Verfügbarkeit zusätzliche Nächte im Hotel Sonnenhügel auf Kosten des/der Buchenden.

Die Tagungsgebühr beinhaltet:
Referate, Übernachtungen für Teilnehmer im Hotel Sonnenhügel, Verpflegung (beginnend am Freitag, 04. 05. 2018, mit dem Abendessen, Samstag, 05. 05. 2018 mit Frühstück, Mittag- und Abendessen und endend am Sonntag, 06.05.2018, mit dem Frühstück; Verpflegung auch in den Tagungspausen).

Am Sonntag gibt es nach Voranmeldung spätestens beim Einchecken die Möglichkeit zum Mittagessen (Buffet € 19,00 Direktbezahlung)

Hinweis für Bahnreisende: Ab Bahnhof Bad Kissingen fährt Stadtbuslinie 5 zum Hotel.

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Die Ausschreibung als PDF-Datei zum Ausdrucken hier

Nach oben