Umfrage zur Tätigkeit als Übungsleiter/in im Schwimmsport

Die Tätigkeit als Übungsleiter/in im Schwimmsport

Im Rahmen seines Master-Studiums an der Hochschule Mainz schreibt Jonas Simon (Bruder der Brustschwimmerin Laura Simon) derzeit eine wissenschaftliche Arbeit im Kontext Personalmanagement und Soziale Interaktion zum Thema "Motivierende Faktoren für die Tätigkeit als Übungsleiter/in im Schwimmsport".

Die DSTV übernimmt zwar keine Verantwortung für Inhalt und Auswertung der Umfrage, findet sie aber hoch interessant und empfiehlt die Teilnahme. Jonas Simon hat zugesichert, dass die DSTV die Auswertung erhalten wird und die Ergebnisse auch hier veröffentlicht werden dürfen.

Er selbst schreibt in der Einleitung zur Umfrage:

Ich zähle mich selbst zu den aktivsten Passivsportlern im Deutschen Schwimmsport, deshalb lag es nahe, eine Untersuchung in diesem Bereich durchzuführen.
Seit über 10 Jahren bin ich als Wettkampfsprecher bei Schwimmveranstaltungen aktiv. Dabei kommt man selbstverständlich auch mit vielen Trainern und Vereinsvorständen ins Gespräch.

Die untersuchte Problematik der Motivation von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Übungsleiter/innen liegt vielen auf dem Herzen. Umso spannender finde ich diese Problematik zu untersuchen und gegebenenfalls Handlungsempfehlungen für Vereine aus den Ergebnissen ableiten zu können.

Hierzu ist jedoch Ihre Mithilfe notwendig. Es würde mich freuen, wenn Sie den folgenden Fragebogen möglichst vollständig bis zum 18.11.2018 ausfüllen.

Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig! Die Bearbeitungszeit beträgt etwa 15 Minuten Optimiert ist der Online-Fragebogen zum Ausfüllen am PC oder Mac. 

Zur Umfrage folgen Sie bitte dem Link: http://onlineumfragen.hs-mainz.de/index.php/728463?lang=de